Home

Thomas Nordhausen heißt der „Neue“ bei FORSONICS.

Mit ihm startet die Band einen „Relaunch“ in 2021  – mit dem Focus auf das Jahr 2022. Sprich: Neuer Sound, neue Kompositionen, neue CD…

1000 Dank an Bert Fastenrath, der die Band aus persönlichen Gründen verlassen hat. Wir haben viel gelernt von dir und hatten eine Menge Spaß zusammen.

Thomas Nordhausen ist ein virtuoser Musiker mit einem enormen Repertoire an Sound (akkustisch wie elektrisch) und einem breitem Spektrum an Gestaltung, Improvisation und Interaktion. Er lebt in dem kleinen Städtchen Vaals, nahe der deutsch / holländischen Grenze bei Aachen und unterrichtet dort in verschiedenen Institutionen, organisiert den überregional bekannten Aachener Jazzworkshop und spielt in diversen Projekten mit deutschen und holländischen Musikern.

Ein wichtiges Prinzip der Band bleibt bestehen: Jeder komponiert und arrangiert und bringt sich so, über sein Instrument hinaus, sehr persönlich in den Sound der Band ein.

Nach dem internen Wechsel und der lähmenden Coronazeit freuen wir uns auf einen kraftvollen Neuanfang. Erste Konzerte mit Thomas hat die Band bereits gespielt. Der Konzertmitschnitt von einem Gig in Salzwedel läßt uns alle mehr als hoffen…

FORSONICS

Diese Musik ist scheinbar ohne Eile. Man kann sich ihr Gedankenverloren hingeben. Sie ist einfach zeitlos schön…

„Timeline ist eines jener raren Werk, die höchst entspannend wirken und dabei musikalisch hochspannend sind.

Ein wunderbar austariertes Album voller feinnervigem Dahintreiben und kräftiger Schübe.“

Wolfgang Giese „Musik an sich“

 

Auch mit ihrer zweiten CD gelingt es FORSONICS mit ihrem Klang, ihren Tönen und Improvisationen etwas sehr Menschliches, Persönliches anzustoßen, ohne dabei aufdringlich zu werden. Ihre Musik lässt Bilder entstehen voller Größe, Nähe und Tiefe. Kontemplative Momente treffen auf explosive Arrangements und kammermusikalische Raffinesse.

Manchmal bleibt eine bestimmte Uhrzeit unauslöschlich in unserem Gedächtnis hängen. Und jedes Mal, wenn wir wie zufällig in diesem Moment auf die Uhr schauen, folgen, wie eine Reihe fallender Dominosteine, die Erinnerungen.

WEITERLESEN....

Feature in Jazzthetik 01/02 2019

 

 

„Von Sonnenaufgang bis kurz vor Mitternacht verfolgen Forsoncis auf Timeline eine Poetik des Augenblicks.“

Harry Schmitz „Jazzthetik“

Auszug (PDF) mit freundlicher Genehmigung der Jazzthetik Redaktion

(für diese und eine kleine Auswahl weiterer Rezensionen klicken Sie auf das Bild)

Tour

 

Aug 2022

26 Aug

Bandfabrik

26.08.2022    
20:00
Wir freuen uns, mal wieder in der Bandfabrik zu spielen!! Hier der link zum Veranstalter: Bandfabrik Hier gibt es Tickets: www.wuppertal-live.de/?422314

Nov 2022

20 Nov

Jazzclub Wilhelmshaven/Friesland

20.11.2022    
Webseite Pumpwerk nachdem wegen Corona mehrere Anläufe gescheitret sind, freuen wir uns auf einen neuen Anlauf! Diesmal klappt es!!

 

 

frühere Veranstaltungen
Liste der Veranstaltungsorte

Powered by Events Manager

CDs

160712_2 ForsonicDigiPAC.indd

 

 

Pressestimmen zur FORSONICS CD

„Geprägt von einer wie selbstverständlich wirkenden Leichtigkeit, dem richtigen Gespür für die Noir-Momente des Lebens… Eines der rundesten, gelungensten Jazzalben in einem Jahr, das schon ein paar klasse Highlights zu bieten hatte.“

Jochen König, Musikreviews 10.2016

 

„Nichts erscheint verkrampft oder verkopft, ist kammermusikalisch, lyrisch, unterhaltend, so kann man sich gut fallenlassen und die Gedanken schweifen lassen. Eine wunderschön romantisch angehauchte Platte mit modernem Jazz.“

Musik an sich…10.2016

 
„Forsonics“ ist ein Album, dem man das Prädikat „äußerst angenehm“ verleihen kann – filigraner, fast schwebender Jazz mit feiner Leichtigkeit und Eleganz.“

Musenblätter - Frank Becker, 10.2016
 
„Die vier Mitglieder der For sonics gelten als die Lyriker unter den deutschen Jazzern – und ihr Album „Forsonics“ bezeugt eindrücklich warum… Überhaupt überzeugt das mit 70 Minuten auch quantitativ gehaltvolle Album mit Tiefe und Unaufgeregtheit gleichermaßen.“

Saarbrücker Zeitung 11.2016
 
„Das klingt sehr frisch aber eben auch sehr erwachsen und kommt ohne Attitüde oder aufgesetzte Wichtigtuerei aus, was „FORSONICS“ der Formation mit gleichem namen unglaublich charmant und sympathisch macht.“

Soultrain - Holger S. Jansen 11.2016
 
„Es ist eine Musik ohne Eile, bei der man hervorragend entspannen kann. Das Set auf dieser CD mutet international an und lässt auf eine lässige Weltoffenheit schließen.“

Sound & Image 10.2016
 
„Fazit: empfehlenswerte Smooth-Jazz-Scheibe made in Germany, produziert im renommierten Maarweg-Studio in Köln: Jazzgenuss pur!“

OffBeat Magazin - Stephan Kohler - 10.2016
 
…………………………………………………………………………………….
 
Im Radio vorgestellt:

SRF2 Kulturradio; Ö1-ORF - Jazznacht; Deutschland Radio - Tonart;
M 94,5 - Basement Jazz; Querfunk Karlsuhe, Campusradio Köln; Swiss Satellite Radio

 

Die neue CD…

Julian David war von vorne herein wieder unser Wunschkandidat für Aufnahme und Mix. Er war für einige Zeit in LA/Californien und lebt und arbeitet jetzt wieder in Köln.

Julian brachte das legendäre „Maarwegstudio 2“ in Köln wie bei unserer ersten CD ins Spiel. Die Entscheidung viel nicht schwer!

Ob Pop-, Rock- oder Jazz-Produktion, alle Künstler, die dort aufnehmen, verlieben sich in das tolle Flair des 150 qm großen Aufnahmeraums und der 40 qm Regie. Produzieren in einer so großzügigen und besonderen Umgebung ist in diesen Zeiten sicher außergewöhnlich und wir haben es genossen!

Das Maarwegstudio2 in Köln war in den letzten Jahrzehnten der Geburtsort  von zahlreichen legendären Musikaufnahmen (wie u.a. Herbert Grönemeyer, Tina Turner, Pink Floyd, BAP) und wir wollten gerne diesen großen, warmen, immer transparenten und ungeheuer dynamischen Sound.

1000 Dank an JazzSick Records in Düsseldorf, die diese CD veröffentlichen und betreuen. Philipp van Endert, Chef des Labels, ist es zu verdanken, dass Bands wie wir unter professionellen Bedingungen CDs rausbringen können. Das ist eine unschätzbare Unterstützung, für die wir sehr dankbar sind!

Unsere neue CD "Timeline"erscheint am 09. November bei JazzSickRecords.

Die CD "FORSONICS" ist unter 5099JS bei JazzSick (www.jazzsick.com) gelistet und kann auch dort im eigenen Shop (www.shopsick.de) geordert werden.

Uli Kirchhofer (www.uk-musikpromotion.de) aus Köln macht die Presse-, Radio & Web. - Promotion für die CD. Bitte wenden Sie sich an ihn, wenn Sie ein Rezensionsexemplar der CD möchten.

Die CD "FORSONICS" ist auf Amazon und überall im Handel und auf allen großen Downloadplattformen (iTunes etc.) erhältlich.

Bestellen Sie die CD im Jazzsick-Shop

oder gehen Sie zu iTunes:

Pictures

Kontakt

Wir freuen uns, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen möchten.

Bitte wenden Sie sich an:

Andy Gillmann
Borgmannsweg 4
42781 Haan
Tel: 0172-95 87 837

oder an:

Christoph Fischer
Schwadorfer Straße 20
50968 Köln
Tel: 0177-3017249

oder schreiben Sie uns doch einfach eine Mail:

info(at)forsonics.com